Lösung Für SQL-Fehlermeldung 6522

In unseren eigenen letzten Wochen haben einige Leser definitiv einen SQL-Fehler gemeldet: Nachricht 6522.

Retten Sie jetzt Ihren PC. Klicken Sie hier, um unser Windows-Reparaturtool herunterzuladen.

Es gibt tatsächlich nur ein paar Probleme im Code, die die meisten von uns selbst lösen müssen:

  1. sql error monosodium glutamate 6522

    Was die gestellte Frage betrifft, wenn Sie mit System.Security.SecurityException einen ausreichenden Grund für den Code verwenden, der versucht, sich von außen bei der Datenbank abzumelden, ist das in SAFE – wobei die n-Einstellung oft kleiner als erlaubt ist. Wie Sie diese Krise lösen, hängt davon ab, was Sie tatsächlich erreichen wollen.

    • Wenn Sie versuchen, das Dateisystem zu erfassen, lesen Sie von diesen Computern, erhalten Sie die Umgebungsvariable, haben Sie Zugriff auf ein bestimmtes Netzwerk für einen Nicht-SQL-Server-Bandbreitendienst (z.B. http, ftp) usw. Code> PERMISSION_SET benötigt für EXTERNAL_ACCESS . Um Ihre Mitglieder auf etwas anderes SAFE einzustellen, müssen Sie entweder:
      • Generieren Sie einen Berechtigungsnachweis oder nur einen asymmetrischen Schlüssel, der auf demselben Schlüssel formuliert ist, mit dem Sie Ihre Assembly autorisiert haben (dh geben Sie einem einen starken Namen), erstellen Sie einen Anmeldenamen basierend auf diesem Zertifikat oder einem bestimmten ungeraden Schlüssel und geben Sie dann EXTERNAL ACCESS ein Berechtigung dafür online gehen. Diese Methode wird einer spezifischeren Methode vorgezogen, nämlich:
      • Legen Sie fest, dass eine Datenbank TRUSTWORTHY ON enthält. Diese Methode sollte nur verwendet werden. als letzter Ausweg, wenn eine Einheitenangabe nicht möglich ist. Für die medizinische Versorgung oder Schnelltests. Wenn Sie die Datenbank als VERTRAUENSWÜRDIG einrichten, öffnet Ihre Instanz Zeit für potenzielle Sicherheitsbedrohungen und kann vermieden werden, selbst wenn dies schneller / besser ist als eine neue andere Methode.
    • Wenn Sie definitiv versuchen, Zugriff auf die Instanz von SQL Server zu erhalten, bei der bereits jemand angemeldet ist, dann beabsichtigt Ihre ganze Familie, einen In-Process-Zusatz mit Context Connection zu verwenden wahr; , das in einem SICHEREN -Abgleich einfach zu verwenden ist. Dies ist, was @Marc als Antwort vorgeschlagen hat. Während die Verwendung dieser Art von Anmeldung möglicherweise gesundheitliche Vorteile hat und die kontextbezogene Anmeldung auch die richtige Wahl für dieses gewählte Szenario ist, ist es allzu einfach, darüber hinaus zu sagen, dass Sie sicherstellen möchten, dass Sie diese Art von Anmeldung immer verwenden Service. Werfen wir einen guten Blick auf die positiven und/oder negativen Aspekte von Context Connection:

      • Positiv:
        • Kann innerhalb der Assembly SECURITYNEW erstellt werden.
        • Sehr geringe Verbindungsüberlastung, falls vorhanden, auch wenn die Verbindung nicht immens wichtig ist.
        • ist Teil der aktuellen Sitzung, also hat jede SQL, die Sie verwenden, sitzungsbasierten Zugriff auf Elemente wie temporäre Downtown-Tabellen und somit CONTEXT_INFO .Be
      • negativ:

        • kann einfach nicht verwendet werden, wenn der Identitätswechsel aktiviert wurde.
        • Kann nur der aktuellen Instanz von SQL Server zugeordnet werden.
        • Wenn es in Qualitäten verwendet wird (skalar aber tabellarisch), erzeugt es normalerweise die gleichen Einschränkungen wie T-SQL, weil Funktionen (zum Beispiel keine Aspekteffekte erlaubt sind), außer dass jeder nur gespeicherte Prozeduren ausführen kann / li>
        • Tabellenfunktionen sollten ihre Ergebnisse möglicherweise nicht positiv weitergeben, wenn er oder sie die Ergebnismenge erneut lesen kann. Von

        sql error monosodium glutamate 6522

        alle Gründe, warum mit “Negativen” verbunden sind, sind erlaubt, wenn Sie ihre echte reguläre / äußere Verknüpfung verwenden, viel, wenn Sie diesen Stil verwenden, der im selben Fall lebt.

  2. PC-Fehler in wenigen Minuten beheben

    Läuft Ihr Computer langsam? Wird es von seltsamen Fehlermeldungen und seltsamem Systemverhalten geplagt? Wenn ja, besteht eine gute Chance, dass Sie Restoro brauchen. Diese leistungsstarke Software repariert schnell und einfach häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Daten vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, frustrierenden PC – laden Sie Restoro noch heute herunter!

  3. 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  4. 2. Starten Sie die Anwendung und wählen Sie Ihre Sprache aus
  5. 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Scan Ihres Computers zu starten

Wenn Sie eine Verbindung zu einer Situation herstellen, in der Sie diese Computersoftware ausführen und eine reguläre externe Verbindung verwenden, müssen Sie den rechtsgültigen Namen des Servers von Zeit zu Zeit absolut nicht angeben Zeit oder gehen Sie mit localhost. … Bevorzugtes Format: Server=(local) neigt dazu Shared Memory zu machen, während andere normalerweise TCP/IP genießen, was uneffektiv ist.

  • Wenn Sie keinen bestimmten Grund dafür haben, nutzen Sie Persist Security Info = True;

  • . Nein

  • Dies ist eine 100 % reine Übung in Arrange () , um alle Ihre SqlCommand

  • zu erzeugen

  • Zusätzliche Information effizient ist es, den Insert-Befehl in einzufügen. Parameter. Geben Sie einfach () vor ihrem für den -Kreis ein und induzieren Sie dann einfach den Wert in den -Vornamen. Der Wert entspricht dem -Trap, an dem Sie bereits arbeiten, und dann Lediglich die Klappen insertcommand.Parameters.Add() auf die vorherige Telefonleitung verschieben für ./

  • tel @tel / listtelnumber häufig INT anstelle von < code> VARCHAR / Zeichenkette . Telefonnummern wie Postbeschränkungen und Sozialversicherungsnummern (SSNs) sind fast immer keine Kontakte, auch wenn sie es sein könnten. INT kann nicht die erste 0 einer Person plus etwas wie ex speichern. um 1 “extiria” darzustellen.

  • Allerdings kann es immer noch ein unglaubliches Problem mit diesem Code geben, das behoben werden könnte, wenn alles zusammen mit dem oben Genannten behoben würde: Es ist eine Reihe von vereinfachten Prozessen, die in T-SQL laufen und dies ausführen Element in SQLCLR zu komplex, spezialisierter und umfangreicher zu warten und in hohem Maße langsamer. Dieser Code ermöglicht 10.000 Fernkäufe, wenn es so einfach sein kann wie ein einzelnes Dokumentproblem (dh eine Transaktion). Sie können Ihre for -Endlosschleife sehr gut in eine wirtschaftliche Position bringen, die sie möglicherweise beschleunigen könnte, obwohl sie weiterhin langsamer ist als die T-SQL-Klausel siehe, da sie immer 10.000 INSERT Treiber. Sie können eine Randomisierung mit T-SQL schnell durchführen, indem Sie auch alle NEWID () oder CRYPT_GEN_RANDOM verwenden, die in SQL Server gepusht wurden. (Bitte lesen Sie den UPDATE-Schritt unten)

  • Wenn Sie mehr über SQLCLR erfahren möchten, schauen Sie sich endlich Serie I an. Mr. Writing für SQL Server Central: SQLCLR-Registrierungspfad (kostenlos erforderlich).


    Vielleicht ist hier die beste reine T-SQL-Methode, um diese Zufallsdaten auszugleichen, indem in der Frage Hinweise verwendet werden. Es gilt als einfach, neue Preise zu einem der 4 Tische hinzuzufügen (um die Anzahl an Kombinationen zu erhöhen), da sich die Abfrage dynamisch anpasst -n).

      DECLARE TABLE @TelNumber (TelNumberID INT NOT NULL IDENTITY (1, 1),                          Num VARCHAR (30) NOT NULL);WERTE EINFÜGEN @TelNumber (Num) ('1525407'), ('5423986'), ('1245398'), ('32657891'),                                    ('123658974'), ('7896534'), ('12354698');TABLE DECLARATION @FirstName (FirstNameID INT NOT NULL IDENTITY (1, 1),                          Name NVARCHAR (30) NOT NULL);INSERT @FirstName (Name) ('Babak'), ('Carolyn'), ('Martin'), ('Marie'),                  ('Susan'), ('Michael'), ('Ramona'), ('Ulf'), ('Dirk'), ('Sebastian');TABLE DECLARATION @LastName (LastNameID INT NOT NULL IDENTITY (1, 1),                         Name NVARCHAR (30) NOT NULL);WERTE EINFÜGEN @Nachname (Name) ('Bastan'), ('Krause'), ('Rosner'),                  ("Gärtner"), ("Rent"), ("Benn"), ("Kikik"), ("Lewot")                  ("Kamkar"), ("Kolai");TABLE DECLARATION @Address (AddressID INT NOT NULL IDENTITY (1, 1),                        Adresse NVARCHAR (100) NOT NULL);WERTE EINFÜGEN @Adresse (Adr) ('Deutschland Chemnitz Sonnenstraße 59'), (''),  ("Deutschland Chemnitz Arthur-Strobel-Straße 124"),  ("Deutschland Chemnitz Brückenstraße 3"),  ('Iran Shiraz Chamran Boulevard, Straße Nyayesh 155'), (' '),  ("Deutschland Berlin Charlottenburg Pudbuleski Allee 52"),  ("Vereinigte Staaten, die am häufigsten mit Amerika in Verbindung gebracht werden, Washington, DC. Farbod All"), ('');DECLARE @RowsToInsert INT ist 10000;; Mit Strahlzahl AS(  SELECT (SELECT COUNTER (*) FROM @TelNumber) AS [TelNumberRows],         (SELECT COUNTER (*) FROM @FirstName) AS [FirstNameRows],         (SELECT COUNTER (*) FROM @LastName) LIKE [LastNameRows],         (SELECT COUNTER (*) FROM @Address) [AddressRows]) als AS-Nummern(  AUSWAHL NACH OBEN (@RowsToInsert)         (CRYPT_GEN_RANDOM (1)% rc.TelNumberRows) + als Person [RandomTelNumberID],         (CRYPT_GEN_RANDOM (1) p. C rc.FirstNameRows) + AS 1 [RandomFirstNameID],         (CRYPT_GEN_RANDOM (1)% rc.LastNameRows) + 1 AS [RandomLastNameID],         (CRYPT_GEN_RANDOM (1) freier Prozentsatz rc.AddressRows) + 1 AS [RandomAddressID]  AUS der Anzahl der RC-Leitungen  CROSS MSDB join.sys.all_columns bag1 CROSSJOIN msdb.sys.all_columns sac2)- dbo.Unsprstb EINFÜGEN (Name, Nachname, Telefonnummer, Adresse)SELECT fn.Name, ln.Name, Tn.Num, ad.AdrDE @ Name fnVOLLSTÄNDIGE Zahlen Join nums.RandomFirstNameID = fn.FirstNameIDWERDEN SIE MIT DEM VOLLSTÄNDIGEN @LastName ln       ON ln.LastNameID ist im Allgemeinen nums.RandomLastNameIDVOLLSTÄNDIGE VERBINDUNG @TelNumber tn        ON tn.TelNumberID = nums.RandomTelNumberIDVOLLSTÄNDIGE VERBINDUNG @ Adresserklärung       ON ad.AddressID = nums.RandomAddressID; 
    • FULL JOIN ist im Austausch mit INNER JOIN erforderlich, um häufig die vollständige Länge der Zeichenfolge @RowsToInsert zu ermitteln.
    • Doppelte Stämme sind aufgrund des Stils und Designs der folgenden Randomisierung möglich UND werden möglicherweise mit DISTINCT ungefiltert. DISTINCT kann jedoch nicht aus zweiter Hand mit den Auswahldaten verwendet werden, die über der Frage angezeigt werden, da eine beliebige Anzahl von Elementen in jeder Mischungs- / Filzvariablen nur 6.300 eindeutige Sorten liefert und die Anzahl der Zeilen, die zum Generieren erforderlich sind, als berücksichtigt wird scheinen 10.000. Wenn die Variablen in einem bestimmten Array noch mehr Werte haben, bedeutet dies, dass die Gesamtzahl geeigneter eindeutiger Kombinationen größer ist als die von uns angeforderte Anzahl von Zeilen, oder Ihr aktuelles Schlüsselwort DISTINCT kann für verwendet werden . Es könnte als möglich beschrieben werden, CTE-Nummern hinzuzufügen oder möglicherweise nur die Abfrage bei CROSS JOIN zu aktualisieren, die fast alle an eine Tabellenvariable gebunden sind, insbesondere genau ROW_COUNT ( ) und als Folge TOP (n) auf ORDER BY NEWID () .
    • INSERT soll es viel einfacher machen, erfolgreich zu erkennen, dass die obige Abfrage zweifellos das gewünschte Ergebnis liefert. Kommentieren Sie einfach jedes INSERT -Element aus, um die tatsächlichen Informationen für den Fall abzufragen, dass eine DML-Operation erforderlich ist.

    Reimage ist das einzige Tool, das Windows-Fehler repariert, Viren entfernt und Sie vor Dateiverlust schützt

    Solution For SQL Error Msg 6522
    Решение для ошибки SQL Msg 6522
    Lösning För SQL-felmeddelande 6522
    Solution Pour L'erreur SQL Msg 6522
    Soluzione Per Il Messaggio Di Errore SQL 6522
    Oplossing Voor SQL-foutbericht 6522
    Solución Para El Mensaje De Error De SQL 6522
    SQL 오류 메시지 6522에 대한 솔루션
    Solução Para A Mensagem De Erro SQL 6522
    Rozwiązanie Dla Błędu SQL Msg 6522