So Beheben Sie Die Task-Manager-Protokollierung Der CPU-Auslastung

Retten Sie jetzt Ihren PC. Klicken Sie hier, um unser Windows-Reparaturtool herunterzuladen.

Hier sind einige einfache Methoden, die helfen können, das Problem der hervorragenden CPU-Auslastung des Task-Managers zu lösen.

Ist der Task-Manager genau für die CPU-Auslastung?

Seit einiger Zeit meldet der Task-Manager auch die CPU-Gesamtauslastung von 100 %. So kontraintuitiv es für Leute sein mag, die gut darin sind, “Utilitys” zu erstellen, der Task-Manager enthält jetzt 100 % der Zahlen, die er uns mitteilt. Dies führt zu weiteren Rahmenverzerrungen dessen, was er wirklich kommuniziert.

Anfrage

Task-Manager zur Protokollierung der Nutzung der Zentraleinheit

Sichtbar 80.000 mal

Wie vollständig protokolliere ich die CPU-Auslastung?

Gehen Sie zur Leistungsüberwachung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik oder das Diagramm und wählen Sie Zähler hinzufügen aus. Öffnen Sie in jeder Liste der verfügbaren Leistungsindikatoren den Abschnitt „Prozesse“, indem Sie auf den Pfeil nach unten klicken, der darauf folgt. Wählen Sie “% CPU-Zeit” (und alle anderen Leistungsindikatoren, die an Ihrer Auswahl beteiligt sind).

Ehrlich gesagt, gibt es in Windows eine unterhaltsame Möglichkeit, endlich den Prozentsatz der CPU-Zeit für jeden Prozess im Laufe der Zeit in die perfekte Datei für zukünftige Analysen zu protokollieren?

p>

  1. Taskmanager zeigt mir im Großen und Ganzen %CPU pro Prozess, aber trotzdem nur hübsch – neinMöglichkeit, in einer bestimmten Datei zu speichern.
  2. Perfmon ermöglicht es uns allen, Ihren eigenen manuellen Datensatz zu speichern und ihn zu erstellen.zeitbasierte Datei (erstelle Bilder in bestimmten freien Zeitintervallen) -Das könnte fast genau das sein, was ich brauche, außer dass ich es immer noch seheSie finden es schwierig, %CPU in Prozesse aufzuteilen.
  3. Mit Process Explorer kann ich Programme Programm für Programm durchsuchen, aber nurStartup als weiteren Snapshot speichern

Wie berechnet der Task-Manager die CPU-Auslastung?

Im Windows Task-Manager basiert mein Gesamtprozentsatz der CPU-Auslastung auf der relativen Nutzung/Leerlaufladung jedes Kerns (und auf der neuen gegebenen CPU mit Hyper-Threading wird jeder der beiden Threads pro Kern normalerweise als vollständig gemeinsam genutzt). , dann seid ihr alle zusammen. und habe mich einfach zu 100% eingependelt.

Nun, das alles sollte nicht genau das sein, was ich brauche: Ich sollte eine Datei mit etwas auswählen “10 Hauptereignisse von jedem Prozessor, siebzehn Sekunden, ok , ich höre auf zu tippen: „Der Grund, warum ich das brauche, ist, dass ich eine Maschine hoste, auf der eine kleine Anzahl von Aktivitäten am Tag zufällige Spitzen in der CPU-Auslastung verursacht, und ich muss bestimmen, welcher Prozess der Schuldige sein kann.

Task-Manager zur Protokollierung der PC-Nutzung

Kann dies etwas tun, oder übersehe ich eine Funktion, die von perfmon oder Process Explorer erstellt wurde?

Nikilon

Können wir die CPU-Auslastung im Windows Task-Manager überprüfen?

Sie können die zulässige CPU-Auslastung einer Person auf dem PC mithilfe des Task-Managers überprüfen, möglicherweise mit Ressourcenüberwachungs-Apps.

916

Erstellt am 27. Juli

Reimage ist das einzige Tool, das Windows-Fehler repariert, Viren entfernt und Sie vor Dateiverlust schützt