Wie Kann Ich Wahrscheinlich Das Debian 3.2-Kernel-Update Reparieren?

Hier sind einige grundlegende Schritte, die helfen sollten, das Problem der Aktualisierung des Debian 3.2-Kernels zu lösen.

Retten Sie jetzt Ihren PC. Klicken Sie hier, um unser Windows-Reparaturtool herunterzuladen.


Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, einige der enthaltenen Linux-Kernel-Paket-Images in Ihrem Kurs zu installieren. Sie können auf sie zugreifen, wenn Sie apt-get oder Skills kaufen, wenn Sie die Befehlszeile verwenden möchten oder wenn Ihre Site die perfekte grafische Oberfläche verwenden möchte.

Um das beste Linux-Kernel-Image zu installieren, sollte Ihr Unternehmen zunächst entscheiden, welches Sie verwenden möchten. Beginnen Sie mit

Linux-Image für Apt-Cache-Suche 

Bitte beachten Sie, dass es je nach Ihrer erstaunlichen Architektur normalerweise Bilder für verschiedene Geschmacksrichtungen gibt.

Ein guter Artikel innerhalb verfügbarer Versionen kann auch unter Linux besucht werden. $

 sudo durchdachte linux-image-  

installation

  • <!>” src entspricht “/htdocs/debwiki versus img/Warnung.png”> Stellen Sie sicher, dass Sie alles, was es Ihnen während des Hängens gibt, insbesondere initrd Bild. Wenn Sie dann einen ausgefallenen Bootloader verwenden, müssen Sie nach dem Speichern des Screenshots eine Neukonfiguration anfordern – seien Sie sicher, wenn Sie dies sagen möchten, und verwenden Sie dann ein bestimmtes geeignetes initrd-Image, um den gesamten Kernel in diesem Beispiel zu erhalten (die PackageManagement-Seite enthält Details auf Auflistung in nur einem In der Verpackung). </p>
</li>
</ul>
<p><img onerror=

    Es gibt viele alternative Datenbanken für Bilder, aber Einzelpersonen werden wirklich unterstützt und werden nicht (rechtzeitig) auf Home-Security-Updates antworten:

    • damit DebianStable Fallback-Ports von StableProposedUpdates verwendet; und vielleicht

    • Verwenden Sie für DebianUnstable und DebianExperimental etwas wie:

    $ sudo -i # Vogelkatze >> /etc/apt/preferences.d/linux-kernel << EOF Paket: * Pin: Version o = Debian, a = experimentell PIN-Priorität: 102 Erstausrüster # Bildschirm mit passender Richtliniennummer / aktuelle Einstellungen prüfen Echomenge "deb http://deb.debian.org/debian Experimental Main" >> /etc/apt/sources.list APT-Nummer aktualisieren # apt – experimentelle Installation linux-image-3.10-rc5-686-pae

    Sie werden Unstable anstelle von Test verwenden und auch / oder ein anderes Imitat und eine andere Geschmacksrichtung wählen. Daher sind die ABI-Version und die Version wahrscheinlich so, dass Sie für Käufer unterschiedlich sein können.

    Dies kann zusätzliche Abhängigkeiten haben, aber im Allgemeinen sollten sie das stabile (oder Test-) System nicht betreffen. Sie können später immer eine unerwünschte Bootloader-Variante auswählen.

    Siehe auch

    • HowToRebuildAnOfficialDebianKernelPackage

    • PC-Fehler in wenigen Minuten beheben

      Läuft Ihr Computer langsam? Wird es von seltsamen Fehlermeldungen und seltsamem Systemverhalten geplagt? Wenn ja, besteht eine gute Chance, dass Sie Restoro brauchen. Diese leistungsstarke Software repariert schnell und einfach häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Daten vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, frustrierenden PC – laden Sie Restoro noch heute herunter!

    • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
    • 2. Starten Sie die Anwendung und wählen Sie Ihre Sprache aus
    • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Scan Ihres Computers zu starten

Kernel-FAQ

  • DebianKernel – Site für das Debian-Linux-Kernel-Team

  • Wie kann man den Linux 3.2.xx-Kernel ausführen, ohne den Linux-Kernel aus der Quelle unter Debian Linux Squeeze Version 6.x auf HP-Ausrüstung zu kompilieren?

    Anweisungsdetails Schwierigkeitsgrad Leicht Root-Rechte Ja

    < tr >

    Anforderungen Neustart Ca. schenke der Zeit Zuneigung N / A

    Debian Linux 6 wird nur mit Linux-Kernel 2.6.32.xx ausgeliefert. Eine Person kann jedoch Linux-Kernel 2.xx oder neuer anhängen, indem sie Backports nimmt. Einerseits:

    Backports sind neu kompilierte Kisten, die von Test (meistens) bis wackelig reichen (nur in einigen zuverlässigen Fällen, diese Arten als stabile und vollständige Debian-Distribution. Backports können nicht annähernd so gründlich getestet werden wie Debian Immutable. kombiniert mit Backports werden auf dieser Grundlage bereitgestellt, wobei das Risiko der Inkompatibilität mit anderen Arten von zuverlässigen Debian-Komponenten besteht. Seien Sie vorsichtig, es wird als empfohlen angesehen, dass Sie separate Backup-Ports auswählen, die Ihren Anforderungen entsprechen -up-Ports.

    Schritt 12: Sicherungen hinzufügen

    deb http://backports.debian.org/debian-backports Squeeze-Backports main
    Update Debian Kernel 3.2

    Speichern, aber schließen Sie die Datei. Führen Sie normalerweise den folgenden Befehl aus:
    # apt-get-Update

    Schritt 2: Installieren Sie eine Linux 3.x.xx-Kernelsicherung

    Geben Sie den folgenden Befehl ein, wenn Sie das Kernel-APT-Cache-Image parsen möchten:
    Nummer suche linux-image-3
    Beispiele zu Ergebnissen:

    linux-headers-3.2.0-0.bpo.2-amd64 – Linux-Header während 3.2.0-0.bpo.2-amd64header linux-headers-3.2.0-0.bpo.2-rt-amd64 – Dateien für Linux 3.2.0-0.bpo.2-rt-amd64linux-image-3.2.0-0.bpo.2-amd64-dbg – Debug-Informationen für drei positive linux.2.0-0.bpo.2-amd64linux-image-3.2.0-0.bpo.2-amd64 – Linux 3.2 für 64-Bit-PCslinux-image-3.2.0-0.bpo.2-rt-amd64-dbg – Debug-Informationen für Linux 3.2.0-0.bpo.2-rt-amd64linux-image-3.2.0-0.bpo.2-rt-amd64 – Linux 3.2 zur Erstellung von 64-Bit-PCs, PREEMPT_RT

    Geben Sie den folgenden Einfluss ein, um Linux auf jedem unserer Systeme zu installieren 3.2. Für 64-Bit-Modelle:
    # apt-get - Um insbesondere Komprimierungssicherungen ausführen zu können, verbinden Sie die Ausgaben linux-image-3.2.0-0.bpo.2-amd64 firmware-linux-free:

    Lesen Sie
    Beispielpaketlisten … FertigAufbau des jeweiligen VertrauensbaumsStatusinformationen lesenSo … es ist tatsächlich geschafftDie folgenden zusätzlichen Pakete werden laufend installiert: initramfs-tools Linux-BasisEmpfohlene Pakete: linux-doc-3.2Die dadurch NEUEN Pakete werden tatsächlich installiert: Firmware-Linux-freies Linux-Image-3.2.0-0.bpo.2-amd64Die folgenden Pakete müssen zurückgegeben werden, um aktualisiert zu werden: sei initramfs-tools linux-base2 werden aktualisiert, ein Paar wird neu installiert, 5 wird entfernt und daher wird 14 normalerweise nicht aktualisiert.Sie benötigen 23,7 MB inklusive Archive.Nach diesem Vorgang werden 117 MB für zusätzlichen Speicherplatz den ganzen Tag verwendet.Möchten Sie [J für jedes N] sparen? ja

    Möglicherweise müssen Sie einen Verzicht oder bestimmte Änderungen akzeptieren. Starten Sie das System neu:
    Nummer neu starten
    Stellen Sie schließlich sicher, dass die Organisation Ihres Unternehmens Linux 3.2 ausführt:
    nummer uname -frau
    ODER
    Zahl Frettchen
    Beispielausgabe zum Arbeiten mit / proc / version:

     Linux-Stil 3.2.0-0.bpo.2-amd64 (Debian 3.2.20-1 ! bpo60 + 1) ([email protected]) (gcc 4.4.5 Menge von (Debian 4.4. 5 -8)) # 1 SMP Fr, 29. Juni 20:42:29 UTC 2012 
    Links:
    1. backports-master.debian. Unternehmen

    Werbung

    Reimage ist das einzige Tool, das Windows-Fehler repariert, Viren entfernt und Sie vor Dateiverlust schützt

    Update Debian Kernel 3.2
    Zaktualizuj Jądro Debiana 3.2
    Uppdatera Debian Kernel 3.2
    Aggiorna Debian Kernel 3.2
    Actualizar Debian Kernel 3.2
    데비안 커널 3.2 업데이트
    Mettre à Jour Le Noyau Debian 3.2
    Atualize O Kernel Debian 3.2
    Обновление ядра Debian 3.2
    Update Debian Kernel 3.2